Trotz der Rekordtemperaturen in dieser Woche fanden sich die Lehrkräfte der Grund- und Mittelschule Waldaschaff am Dienstag und Mittwoch nach dem Unterricht zu einer Erste-Hilfe-Auffrischung im Mehrzweckraum zusammen. Die Rettungskette der Schule wurde in den letzten Jahren durch viele verschiedene Teile ergänzt, dazu gehört auch eine regelmäßige Fortbildung der Lehrkräfte.

Schwerpunkt war in diesem Jahr die Herz-Lungen-Wiederbelebung, die erstmalig mit unserem neuen Defibrillator durchgeführt wurde. Seit dieser Woche verfügt die Schule, dank der Björn-Steiger-Stiftung, über ein Trainingsgerät und auch über einen AED. Wir sind somit ab sofort "herzsicher"!

EH1
EH3


(GeJ)

A4
Ende März fand an unserer Schule eine besondere Aktion für die Jahrgangsstufen 1 - 7 statt. Der Astrophysiker Thilo Höhenschläger aus Bad Sooden-Allendorf besuchte uns mit seinem mobilen Planetarium. Diese große blaue Tragluftkuppel passte mit ihren knapp 5 Metern Höhe und einem Durchmesser von 8 Metern gerade so in die Ringerhalle. Im Inneren nahmen in insgesamt sechs Vorführungen jeweils zwischen zwanzig und vierzig Kinder Platz, während Herr Hohenschläger mit einer ausgeklügelten Technik zu einem "Weltraumspaziergang" einlud.