'Vorlesetag 2019
Auch in diesem Jahr  fand am 15. November wieder der Vorlesetag an unserer Schule statt.

Wiederum machten sich insgesamt 16 Lesepaten auf, die mit ihrem Einsatz dazu beitrugen, die Lesefreude der Kinder der 1. - 5. Jahrgangsstufe zu fördern.


"Mit der Phantasie auf Reisen gehen" - wie kann man das angenehmer, als auf behaglichen Kuschelsofas, an ungewöhnlichen Orten und in lernstressfreier Atmosphäre spannenden, lustigen oder auch nachdenkenswerten Geschichten zu lauschen.
Auch an dieser Stelle sagen wir noch einmal herzlichen Dank an alle Vorleserinnen und Vorleser für die Zeit, die Sie mit unseren Kindern verbrachten.

Hier noch einige Eindrücke von den Aktionen des Vorlesetags:


1a 2
Die Kinder der 1a machten mit Imelda Gmeiner einen Kurztrip nach Afrika. "Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika" stand auf dem Vorleseprogramm.

1a 1
Auf die selbe Fährte begaben sich die 1aler auch mit Doris Schlosser.

1b 1

Mit Isolde Lang durchstreiften die Kinder der 1b gefährliche Gefilde. Sie suchten zusammen mit dem Drachen Kokosnuss nach dem "Schatz im Dschungel".

1b 2

Auf den gleichen Weg machte sich auch Paula Scherf zusammen mit den 1bler.

2a 2
Die Kinder aus der 2a durften sich über "Kurzgeschichten" von Barbara Maier freuen.

2a 1
Selbige machen natürlich besonderes Vergnügen, wenn man dabei noch gemütlich auf dem Sofa lümmeln darf. Für die 2a vorgelesen hat Rudi Maier.

2b 2
Mit Ilona Mansch durften die Kinder der 2b die "Abenteuer des starken Wanjas" nacherleben, der sieben Jahre auf dem Ofen verbrachte um dann... (wie´s weiter geht erfahrt ihr in Ottfried Preusslers Buch).

2b 1

Unser Bürgermeister Marcus Grimm entführte die 2bler in die dunklen Gemächer eines Spukschlosses. Zum Glück war auch der Drache Kokosnuss dabei.

3a 1
"Tommy Mütze" wurde den 3alern von Trudel Maier erzählt. Eine nachdenkenswerte Geschichte mit einem ganz und gar überraschenden Ende.

3a 2
Doris Jung nahm die 3aler mit zu den "Olchis".

3b 1
Die 3bler ließ Lore Hock an einer ganz alten Geschichte teilhaben, die sie bereits ihren eigenen Kindern früher vorgelesen hat. Die Kinder lernten dabei unter anderem was eine "Allee" ist oder was das Wort "ärr" in Waloscheff bedeutet.

3b 2
Pfarrer Augustin begeisterte die 3bler mit vielen Infos und lustigen Begebenheiten, die der Drache Kokosnuss erlebt.

4 1
Ob "Drachenzähmen wirklich leicht gemacht ist", fragten sich die Viertklässler zusammen mit Margarethe Günewald.

4 2
Den "Olchis" auf der Spur waren die Kinder der 4. Klasse zusammen mit Hermann Müller.

5 1
Was es Spannendes mit "Den Rittern von Rasselstein" auf sich hat, erfuhren die Fünftklässler von Helmut Hofmann.

5 2

Silke Horneber schließlich hatte mit den Kinder der 5. Klasse und der "Austauschhexe" von Thomas Brezina eine Menge Spaß.

(SR)