Trotz der Rekordtemperaturen in dieser Woche fanden sich die Lehrkräfte der Grund- und Mittelschule Waldaschaff am Dienstag und Mittwoch nach dem Unterricht zu einer Erste-Hilfe-Auffrischung im Mehrzweckraum zusammen. Die Rettungskette der Schule wurde in den letzten Jahren durch viele verschiedene Teile ergänzt, dazu gehört auch eine regelmäßige Fortbildung der Lehrkräfte.

Schwerpunkt war in diesem Jahr die Herz-Lungen-Wiederbelebung, die erstmalig mit unserem neuen Defibrillator durchgeführt wurde. Seit dieser Woche verfügt die Schule, dank der Björn-Steiger-Stiftung, über ein Trainingsgerät und auch über einen AED. Wir sind somit ab sofort "herzsicher"!

EH1
EH3


(GeJ)