Am Montag, den 6. Mai machten sich die beiden ersten Klassen in Begleitung von Frau Faust und Frau Sommer mit dem Bus auf den Weg nach Kleinostheim zum Landesbund für Vogelschutz (LBV).

Dort erwartete die Schüler ein lehrreicher Vormittag zu den Themen "Wasser" und "Wiese". Unter fachkundiger Leitung durften die Kinder sich am See des weitläufigen Areals auf die Jagd nach dem Wasserskorpion machen. Dabei angelten alle eifrig mit Sieben am Ufer nach Tieren und konnten mit Hilfe die gefangenen Kleinlebewesen bestimmen.

Anschließend gingen die Schüler auf eine Streuobst- und Blumenwiese und bekamen dort wichtige Informationen über Bienen und andere Insekten und deren Rolle bei der Bestäubung von Pflanzen. Das darauffolgende Spiel zur Bestimmung von Wiesenblumen machte allen sehr viel Spaß und die Kinder waren mit großem Eifer bei der Sache. So ging nach vier Stunden ein erlebnisreicher Vormittag zu Ende und die beiden Klassen traten den Heimweg an.lbv1 lbv2lbv3lbv4lbv5lbv6lbv7lbv8lbv9lbv10lbv11lbv12