WGS JaS Logo

 

 

 

 

 

Unsere Ansprechpartnerin an der Grundschule Waldaschaff:

Frau Monika Stegmann steht Eltern und Schülern /Schülerinnen der Grundschule Waldaschaff zu folgenden Zeiten zur Verfügung

Montag bis Donnerstag: 8:00 – 12:30 Uhr und nach Vereinbarung (während der Schulzeit) 

monikastegmann

Monika Stegmann

Diplom-Sozialpädagogin (FH)

 

Tel.:            06095 / 99 22 32

Handy:       0163 / 5243410

Email:         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Büro:          Raum-Nr. 312 (im 3. OG)

 

 

 

Unsere Ansprechpartnerin an der Mittelschule Waldaschaff:

Juliane Modert ist an unserer Schule zu folgenden Zeiten erreichbar:

Dienstag bis Freitag: 8:00 – 12:30 Uhr und nach Vereinbarung (während der Schulzeit)

Modert Juliane

Juliane Modert

Diplom-Sozialpädagogin (FH)


Tel.:            06095 / 99 22 32

Handy:       0176 / 34695085

Email:         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Büro:          Raum-Nr. 312 (im 3. OG)

 

Schülerinnen und Schüler können einfach im JaS-Büro vorbeikommen. Eltern können einen Termin für ein Gespräch vereinbaren

und telefonisch oder per Mail Kontakt aufnehmen.

 

 

Was ist Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS)?

Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) ist ein Angebot der Jugendhilfe, das direkt an der Schule zur Verfügung steht. JaS ist eine Leistung des Landratsamtes

Aschaffenburg.


Das Angebot von JaS richtet sich an alle Schülerinnen / Schüler und Familien, die Hilfe und Unterstützung benötigen.

 

JaS hilft Schülerinnen und Schülern:

 Du kannst zu JaS kommen, wenn

  • Du jemanden zum Reden brauchst.

  • Du Stress in der Familie, Streit oder Ärger zuhause hast.

  • es Probleme in der Schule mit Deinen Mitschülern oder Lehrern gibt.

  • Du Dir Sorgen um einen Freund oder eine Freundin machst.

  • es Probleme in Deinem Umfeld gibt (z.B. Gewalt, Mobbing, Drogen).

 

JaS ist für Eltern da:

 Als Mutter und Vater können Sie sich an JaS wenden, wenn

  • es in Ihrer Familie mal nicht so glatt läuft.

  • Sie Fragen zur Entwicklung und Erziehung Ihres Kindes haben.

  • Sie Hilfe brauchen und noch nicht wissen, wohin Sie sich wenden können.

  • Sie sich Sorgen um Ihr Kind machen und jemanden zum Reden brauchen.
     

 

JaS bietet

  • Beratungsgespräche für Schülerinnen und Schüler, deren Eltern und Bezugspersonen- freiwillig, vertraulich und kostenlos - z.B. bei Streit, Mobbing, Schulängsten, Konflikten

  • Vermittlung an weitergehende Hilfen

  • Planung und Durchführung von Gruppenarbeit mit Klassen oder Kleingruppen

 

 

Die Beratung erfolgt kostenlos und vertraulich. Auf Wunsch kann die Beratung auch bei Ihnen zu Hause stattfinden.

Die Beratung Ihres Kindes erfolgt selbstverständlich freiwillig. Sollten Sie dies nicht wünschen, bitten wir Sie ausdrücklich zu widersprechen.

Bitte beachten Sie die Hinweise zum Datenschutz gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung auf der

Homepage:https://www.landkreis-aschaffenburg.de/service/formulare/

 

 

Weitere Informationen finden Sie hier

 

 

Aschaffenburg        Landratsamt Aschaffenburg

         Amt für Bildung, Kooperation, Vernetzung in der Jugendhilfe

         Bayernstraße 18 - 63739 Aschaffenburg

 

 

 

Hilfe bei Sorgen: 

http://www.landkreis-aschaffenburg.de/wer-macht-was/gesund-soziales/kinderjugendfam/kinderjugendlic/beratunghilfe


 
Weitere Informationen finden Sie hier:

Faltblätter zum Ausdrucken (Grundschule und Mittelschule)
http://www.stmas.bayern.de/