Neuere Arbeiten 2008 bis 2011

  • Arbeitsbeginn am Amphitheater
  • Workshop an der Städtischen Steinmetzschule: Sternzeichen
  • Einbau der Sandsteinplatten „Sternzeichen“

planetenzeichen steinmetzschule aschaffenburg 3 2007

  • Schulgarten erhält neues Gerätehaus – wieder aus Obernburg
  • Abschluss der Pflasterarbeiten auf dem „Festplatz“

amphittheater  sitz planeten  sternzeichhocker

  • Umfangreiche Pflegemaßnahmen: Einzelprojekte und Bepflanzung
  • Anschlussarbeiten zum Amphitheater hin: Sitzbänke, Trockenmauern und Sitzbänke mit abstrahierten Planetenzeichen
  • Neugestaltung des Bereiches „Wasserspielgelände+Weidentippi“
  • Teilnahme an verschiedenen Wettbewerben: Zeitschrift STERN, Verband deutscher Landschaftsgärtner, Antenne Bayern, Landratsamt A’burg
  • „Aktion Zukunft-Gemeinsam für die Umwelt“festplatz april 2009 pflasterarbeiten
  • Öffentlichkeitsarbeit: Bayer. Rundfunk, Main-Echo, Fachzeitschrift der Landschaftsgärtner, Mitteilungsblätter der Schulverbandsgemeinden, Führungen für Interessierte (Lehrerkollegien, Seminare, …), Einweihungsfeiern beim Abschluss größerer Projekte, …
  • Kooperation mit „Partnerschulen: Berufsschule Obernburg (BGJ-Zimmerer), Meisterschule Zimmerer Würzburg, Städt. Steinmetzschule Aschaffenburg

 

  • modell totempfahl

 

Projektleitung und –planung: W. Grünewald