Am 10.01.2018 war die bayerische Informationsstelle gegen Extremismus (BIGE) in den beiden 8. Klassen zu Gast.

Zunächst wurde in den beiden Klassen jeweils in einem Workshop zum Thema "Jugend im Fokus von Extremisten" anhand von Fallbeispielen das Thema Extremismus besprochen. Im Verlauf wurde hierbei tieferer Bezug auf den Rechtsextremismus genommen und Kennzeichen/Symbole, Ködermethoden, Instrumentalisierung sowie die Hetze im Internet erarbeitet.

BIGE

Im Anschluss bot sich den SchülerInnen eine einmalige Gelegenheit: in einem Aussteigerinterview konnten sie ihre noch verbleibende Fragen stellen.

Vielen Dank an das Team der BIGE für den informativen Vormittag!