Ende Juni besuchten die beiden dritten Klassen das Feuerwehrhaus in Waldaschaff.
Dort konnten die Grundschüler zunächst einmal zeigen, was sie schon alles im HSU-Unterricht gelernt hatten.

feuerwehr11


























Mehrere Kinder setzten einen Test-Notruf ab und erklärten, wie man sich im Brandfall richtig verhält.
Später zeigten die Feuerwehrleute den Schülerinnen und Schülern alle Fahrzeuge und die Kleidungsstücke eines Feuerwehrmannes.
Manche Kinder probierten die Schutzanzüge sogar an.

feuerwehr21



























Außerdem erfuhren die Drittklässler, dass kleine Metallspäne brennen können und wie man Leute retten kann, die unter einem Auto eingeklemmt sind.


feuerwehr31feuerwehr41
























Es war ein sehr abwechslungsreicher und interessanter Tag. Herzlichen Dank an die Freiwillige Feuerwehr Waldaschaff!

(Klassen 3a und 3b)

Die Klasse 3 b hat kuriose Erfindungen gemacht...

2689 ergebnis   2690 ergebnis

Unsere Maschine heißt „Löffelmaschine“.
Sie besteht aus zwei Löffeln, die mit Knete befestigt sind.
Man kann sie benutzen, um Suppe schneller zu essen.
Oder man dreht die Löffel um und benutzt sie zum Graben von Erdlöchern.


2679 ergebnis 2680 ergebnis

Unsere Maschine heißt „Drehluftfahne“.
Man kann die Drehluftfahne nach draußen stellen. Wenn der Wind kommt, zeigt sie an, aus welcher Richtung er kommt und dreht sich.


2681 ergebnis 2682 ergebnis

Unsere Maschine heißt „Megabummerang“.
Mit ihm kann man z. B. kleine Papierkügelchen wegschleudern.
Er kann sich auch sehr schnell drehen.
Wenn man ihn groß bauen würde, könnte er sehr nützlich in Kämpfen sein.


2686 ergebnis 2687 ergebnis

Unsere Maschine heißt „Megakatapult“.
Als Material hatten wir: 2 Löffel, 5 Röhrchen, ein Holzrührchen, 1 Stück Knet, 2 Pfeiffenputzerdrähte, 2 Gummis, 2 Muggelsteine.
Von diesen Teilen haben wir das Holzröhrchen genommen und einen Löffel in eine Öffnung gesteckt.
Dann haben wir den anderen Löffel genommen und ihn in die andere Öffnung gesteckt.
Danach haben wir ein Röhrchen unter das Holzröhrchen gelegt und einen Muggelstein auf den Löffel gelegt.
Wenn man mit der Faust auf die andere, freie Seite schlägt, fliegt der Muggelstein ungefähr 1m und 5cm in die Luft. Dazu muss man richtig fest draufhauen.


2683 ergebnis 2691 ergebnis

Unsere Maschine heißt „Wagenkatapult“.
Mit der Maschine kann man wiegen und schießen. Lege auf einen der Löffel etwas drauf.
Schlage dann auf die andere Seite, dann wird das Ding auf der anderen Seite weggeschleudert.
Wenn du wiegen möchtest, lege auf beide Seiten unterschiedliche oder gleiche Dinge,
dann kannst du sehen, was schwerer oder leichter ist.